Anonymisierte Einzelfalldaten

Art und Umfang der bereit gestellten Daten werden durch die Vollständigkeit der Registerdaten sowie den Schutz der Personendaten bestimmt. Um eine Reidentifizierung von einzelnen Personen auszuschließen, können bestimmte Variablen nicht oder nur sehr vereinfacht zur Verfügung gestellt werden.

Sie möchten gerne die Nutzung unserer Daten beantragen? Wir freuen uns, wenn die Daten aus Baden-Württemberg für aktuelle Forschungsprojekte verwendet werden. Zur Kontaktaufnahme füllen Sie bitte diesen Kurzfragebogen aus. Gerne können Sie uns auch direkt kontaktieren: Dr. Silke Hermann Tel:  +49 6221 42-2389

Weiterhin bitten wir Sie, die von Ihnen benötigten Variablen im Datenanforderungsformular anzukreuzen. Bitte bedenken Sie dabei das Gebot der Datensparsamkeit und fordern nur Variablen an, die für die Beantwortung der Forschungsfrage unmittelbar benötigt werden. Das Krebsregister Baden-Württemberg wird die angeforderten Daten prüfen und gegebenenfalls die Liste der Variablen anpassen. Des Weiteren weisen wir Sie daraufhin, dass aus Datenschutzgründen kleine Fallzahlen nicht übermittelt werden können.