Home Vergütungsfähigkeit bei Verwendung von Ersatzcodes
ReadSpeaker ReadSpeaker Text vorlesen
27.06.2024

Vergütungsfähigkeit bei Verwendung von Ersatzcodes

Bei Verwendung eines Ersatzcodes für die Krankenkassennummer bei Privatpatienten ist kein Vergütungsanspruch gegeben.

Bitte beachten Sie, dass bei Angaben von Ersatzcodes für die IK-Nummern der Krankenkassen bei privat Versicherten keine Vergütung gewährt werden kann:

  • 970000099: Versichertenangaben sind nicht bekannt

  • 970000022: Patient privatversichert, aber Kasse unbekannt

Für einen Vergütungsanspruch ist auch bei Meldungen zu privat Versicherten die konkrete IK-Nummer der privaten Krankenkasse erforderlich. Diese können Sie bei der Patientin oder dem Patienten in Erfahrung bringen.